Ernährung – Wettbewerb "Was gibt's denn heute?" 2012

Was gibt's denn heute?

Pizza, Döner, Sushi, Magersucht, Pausensnack, Welthunger, Vollkornbrot, Fast Food, Slow Food, Gentechnik, Bioschnitzel – was gibt’s denn heute? Hast Du schon mal jemanden zum Essen verführt, jemanden bekocht? Hast du ein Lieblingsrezept, bei dem alle schwach werden? Kennst Du das Gefühl, etwas unglaublich Leckeres mit Freunden zu genießen? Essen kann dich fit, dick, glücklich, krank, munter, müde und eben vor allem satt machen. Aber in wie weit beeinflusst das, was du isst, auch andere? Würde dir die Schokolade noch ein bisschen besser schmecken, wenn du dir sicher sein könntest, dass die Menschen bei der Kakaoernte richtig bezahlt werden? Warum leidet jemand in deinem Alter in Afrika unter Hunger, während der Kühlschrank bei dir voll ist? Ist das, was du isst auch ein politisches Statement? Ist Gentechnik ok? Soll man auf Fleisch verzichten? Ganz wenig essen, um total schlank zu sein? Oder lässt du dir alles auftischen? Essen – das machst du täglich – aber hast du schon mal länger drüber nachgedacht? Was ist dir wichtig? 

 

"Was gibt's denn heute?" ist der Jugendwettbewerb des Netzwerks Umweltbildung.Bayern, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, gesponsert von der Hofpfisterei und durchgeführt vom oekom verein. Der Jugendwettbewerb ist Bestandteil der Kampagne "Gscheit essen - mit Genuss und Verantwortung" des Netzwerks Umweltbildung.Bayern.

 

Einsendeschluss des Jugendwettbewerbs war der 31. März 2012. Hier findest du alle eingesendeten Beiträge. Alle Informationen zum Wettbewerb kannst du auch in unserem Flyer nachlesen.