Jugendredaktion Trenntjugend zum Thema "Müll"

Schaut mal auf unserem Trenntjugend- Blog vorbei!

 

 

 

Die Beiträge der TrenntJugend - Workshops sind online!

 

Jugendliche haben sich am 12./13. April & 26./27.April mit dem Thema "Müll" auseinandergesetzt – die Ergebnisse sind beeindruckend vielfältig & professionell! 

 

Hier könnt hier sie anschauen, lesen, kommentieren und und und

 

http://trenntjugend.tumblr.com

 

 

Es wird eine NEUE AUSGABE von dreipunktnull geben -als Online-Magazin TrenntJugend!

Das Plakat zur aktuellen Ausschreibung 2013

 

 

Eine weitere Ausgabe des Jugendmagazins dreipunktnull steckt in den Startlöchern! Diesmal als Online-Magazin für Berlin mit dem Namen „TrenntJugend“.

 

 

UNTER DEM MOTTO:

MÜLL UNS ZU! BLOGGE, PODCASTE, FILME, ZEICHNE ODER RAPPE FÜR www.TRENNTJUGEND.de!

Auf einem Redaktionsworkshop wird das Online-Magazin gemeinsam entwickelt – unterstützt werden die Jugendlichen dabei von

Filmemachern und Medienprofis von der Süddeutschen Zeitung & dem oekom verlag!

Die Jugendlichen können Filme drehen, Comicstrips entwerfen, Photos schießen, Musiksongs schreiben, Radiofeatures aufnehmen – Hauptsache es ist ein Magazin von und für Jugendliche!
 

Berichte von Kleidertauschpartys, schieße Fotostrecken von Müll-Kunstwerken, drehe einen Film über Second Bäck, präsentiere die Orange-Box für alte Handys, produziere ein Radiofeature vom Müllmusical oder schreibe über anderen Müll, den du spannend findest!

 

Alle Beiträge werden online auf www.Trenntjugend.de veröffentlicht. Einige Beiträge werden auch auf www.fluter.de veröffentlicht! Zusätzlich gehen alle Beiträge beim Online- Voting um den besten Beitrag ins Rennen, bei dem Preisgelder bis zu 300 € winken.  

 

Die kostenlosen Workshops finden am 12./13. April bzw. am 26./ 27. April 2013 in Berlin in den Räumen der Stiftung Naturschutz Berlin statt. Mitmachen können alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 20 Jahren aus Berlin und Umgebung, die Lust auf kreatives Arbeiten und journalistische Erfahrung haben. Auch die Anmeldung als ganze Jugendgruppe ist natürlich möglich.

An jedem Workshop können 15 Jugendliche teilnehmen. Während der Workshops entstehen für Euch keine Kosten, da wir für ein leckeres Bio-Essen sorgen! Auch Medien und Material wird von uns gestellt, nur für die Anfahrt & ggf. Übernachtung müsst ihr selber sorgen.

 

Wir freuen uns auf eine spannenden & kreativen Workshops mit Euch!


UND WIE MELDE ICH MICH AN?

 

Hier das Anmeldeformular downloaden und per Post an uns schicken

oekom e.V.
Verein für ökologische Kommunikation

z.Hd. Caroline Nötzold
Waltherstraße 29,
D-80337 München
www.oekom-verein.de

 

Oder auf Facebook www.facebook.com/dreipunktnullmagazin eine private Nachricht mit eurer Emailadresse an uns schreiben, dann schicken wir Euch weitere Infos & das Anmeldeformular zu.

 

Für weitere Fragen & Infos könnt ihr Euch gerne bei uns melden:
+49 89 54 41 84-21 noetzold@oekom-verein.de

 

 

TrenntJugend

©Michael & Christa Richert / www.sxc.hu

 

Nachdem wir zusammen mit Euch erfolgreich zwei gedruckte Ausgaben von dreipunktnull in Bayern gemacht haben, haben wir uns nach neuen Herausforderungen umgeschaut.


Ab in die Hauptstadt!

Unter dem Namen "TrenntJugend" wird es ein Online-Magazin von und für Jugendliche geben. Und wieder wollen wir uns zusammen mit Euch einem spannenden, alltäglichen und trotzdem super wichtigen Thema widmen:

M Ü L L!


Denn was achtlos & unbrauchbar im Abfalleimer landet, kann oft noch als wertvolle Ressource genutzt, recycelt und aufgepimpt werden! So kann aus alten Supermarkt-Paletten eine individuelle Kommode designed werden, PET-Getränkeflaschen werden zu Fleecejacken recycelt und aus vollgeschriebenen Schulheften entsteht Recyclingpapier!